Was ist FASZIO®?

FASZIO® ist ein modernes ganzheitliches Faszientraining für pure Lebensfreude!

FASZIO® setzt die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse in Bewegung um: Das abwechslungsreiche, mehrdirektionale Training gibt Impulse, fordert den ganzen Körper, alle Sinne und orientiert sich an den Anforderungen eines gesunden Alltags. Ziel ist es, sich körperlich mit Leichtigkeit und Kreativität seiner Umgebung und Situation anpassen zu können.

Das Bewegungskonzept von FASZIO® beinhaltet 7 Strategien, die geschmeidig und beweglich machen sowie Schnellkraft und Stabilität geben.

Das Konzept FASZIO® – Ganzheitliches Faszientraining bezieht ebenso den Ernährungseinfluss, den emotionalen Zusammenhang und therapeutische Möglichkeiten mit ein. Dafür steht ein breit aufgestelltes Expertenteam zur Verfügung, bei dem jeder mit seinem Schwerpunkt zur umfassenden, interdisziplinären Betrachtung der Faszien beiträgt.

FASZIO®-Training ist Variation in Raum, Zeit und Intensität

Um Faszien zu trainieren, müssen Anforderungen geschaffen und Reize gesetzt werden. Zum Beispiel mit Ganzkörperübungen und Herausforderungen für Kraft, Kondition und Bewegungskompetenz. Das sogenannte Bindegewebe lässt sich durch hohe Gleitfähigkeit und impulsive Bewegungen straffen. Bänder und Sehnen bekommen durch Dehnfähigkeit mehr Schnellkraft und Stabilität. Je vielfältiger und ungewohnter das Training ist, desto effektiver. Je stärker die Impulse gesetzt werden, desto größer der Leistungszuwachs.

http://faszio.de/wp-content/uploads/2015/10/Trennlinie.jpg

Trainingsmethoden

Vielseitigkeit, denn Faszien lieben Abwechslung.

Anforderungen, denn Faszien passen sich den Aufgaben an.

Ganzkörpereinsatz, denn Muskeln und Faszien arbeiten als Team mittels Kraftübertragung.

7 Strategien, damit alle Aspekte berücksichtigt und trainiert werden.

http://faszio.de/wp-content/uploads/2015/10/Trennlinie.jpg

⇒ Trainingsziele

⇒ Gesundheit: Der Zustand der Faszien ist ausschlaggebend für die Qualität von Stoffwechselprozessen, Immunsystem und Reaktionsvermögen.

⇒ Fitness: Die körperliche Leistungsfähigkeit hängt direkt mit dem Trainingszustand der Faszien zusammen.

⇒ Ausstrahlung: Emotionen spiegeln sich über die Faszien nach außen wieder.

⇒ Persönlichkeit: Wer sich zutraut, seine Komfortzone zu verlassen, entdeckt seine Stärken und stärkt seine Schwächen.

http://faszio.de/wp-content/uploads/2015/10/Trennlinie.jpg

⇒ Zielgruppen

Gesunde Faszien werden von allen gebraucht!

⇒ Im Mutterleib und in der frühen Kindheit werden wichtige Bestandteile der Faszien gebildet, die teilweise als Vorrat für das restliche Leben dienen müssen.

Als Baby, Kleinkind, Jugendlicher sammelt das Fasziengewebe alle Erfahrungen, um für ein „Überleben“ im Erwachsenenalter gewappnet zu sein. Aus diesen Informationen erwächst u.a. Bewegungskompetenz, Stabilität, Körpergefühl, Eigenwahrnehmung, Reaktionsvermögen und Instinkt.

Der erwachsene Mensch braucht zur Leistungsfähigkeit, Gesunderhaltung und Genesung den Zugriff auf voll funktionstüchtige Faszien. Ganz besonders, da ein moderner Alltag die vielseitigen Aufgaben der Faszien verkümmern lassen. Auch auf psychischer Ebene spielten die Faszien eine bedeutende Rolle für positives Denken, Glücksgefühle und Gelassenheit im Alltag und bei spontanen Situationen sowie einem mutigen Herangehen an Herausforderungen.

⇒ Senioren profitieren vom Erhalt ihrer Bewegungsfreiheit und Eigenständigkeit, kurzen Reha-Phasen, einer jugendlichen Erscheinung, vitalisierten Zellen und einem großen Energievorrat für Lebensfreude.

http://faszio.de/wp-content/uploads/2015/10/Trennlinie.jpg

FASZIO® Philosophie

⇒ „Wisse, was Du tust, dann kannst Du machen, was Du willst.“

⇒ FASZIO® = kompetent, vielseitig, ganzheitlich.

⇒ Einen bewegten Alltag fördern.

⇒ Unterstützung für einen langfristig gesunden Organismus.

⇒ Wir verkaufen kein Programm, sondern schaffen Bewegungsverständnis.

http://faszio.de/wp-content/uploads/2015/10/Trennlinie.jpg

That´s new!

Alles ist in Bewegung, so auch die Faszien und wir. Die Fachwelt gewinnt neue Erkenntnisse und wir entwickeln immer mehr faszienorientierte Bewegungsideen und Therapieansätze.

Um zu verdeutlichen, wie rasant sich das Faszienwissen erweitert, ändert oder konkretisiert, passen wir hier Informationen dem neusten Stand der Wissenschaft an. Manchmal sind es gravierende Veränderungen, manchmal nur differenzierte Begrifflichkeiten oder Formulierungen.

Die Liste unter folgendem Link erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie orientiert sich an unseren Publikationen und wird kontinuierlich weitergeführt. Bleib neugierig!

> FASZIO® Update zum Nachlesen

http://faszio.de/wp-content/uploads/2015/10/Trennlinie.jpg