FASZIOlates – Pilates by FASZIO® Ausbildung (40 LE)

Lehrgangsbeschreibung und Termine

Beim Pilates geht es darum, die Kraftübertragung und Stabilisation der Rumpfmuskulatur zu stärken. FASZIO® Pilates nimmt diesen Aspekt mit auf und erweitert es mit den 7 FASZIO® Strategien zum ganzheitlichen Faszientraining. Es geht darum, den Körper in seiner Bewegung aufzuspannen und wieder zu zentrieren, seine Elastizität zu fördern und die Geschmeidigkeit des Gewebes zu unterstützen. Dabei gilt es den Weg des Pilates immer wieder kurz zu verlassen, um die Komfortzone zu erweitern und der eigenen Bewegung mehr Spielraum einzuräumen. So entsteht Freiheit in den Faszien. Die Ausbildung schließt mit einer Supervision ab, die sichert, dass die 7 faszialen Trainingsstrategien von FASZIO® verstanden wurden und angewendet werden können.

http://faszio.de/wp-content/uploads/2015/10/Trennlinie.jpg

FASZIOlates – Pilates by FASZIO® Ausbildung Teil 1 (20 LE)

Die FASZIO Pilates Ausbildung Teil 1 legt die Grundlagen für ein profundes Wissen über die Faszien im Allgemeinen und in Bezug zu den Bewegungsideen von Pilates im Speziellen. Obwohl sich Pilates Übungen häufig an bestimmte Formen orientieren, war es Pilates selbst wichtig, immer wieder innovativ mit Bewegung umzugehen. Dabei legte er den Fokus auf die Stabilisation der tiefen, kleineren Muskeln – der faszialen Zentralleitbahn. FASZIO® erweitert diese Idee mit den neuen Erkenntnissen über ein fasziales, ganzheitliches Training.

Inhalte u.a.:

• Wozu brauchen wir Faszien und warum sind sie wichtig für die Pilatespraxis
• Faszien: Aufbau, Substanz, Struktur
• Stoffwechsel und Immunsystem, der Hydroaspekt
• Die 7 FASZIO® Strategien und ihr Bezug zu Pilates

FASZIOlates – Pilates by FASZIO® Ausbildung Teil 2 (20 LE)

„Wisse, was du tust, dann kannst du tun, was du willst!“ Dieses Zitat bildet den Ansatz für eine Vertiefung des Wissens über die Faszien in Bezug zu Pilates Übungsrepertoire. Dabei gilt es mit Innovation und Kreativität bekannte Pilates Übungen mit den 7 Strategien selbstständig anzureichern und zu präsentieren. Durch die Supervision, der in Gruppen erarbeiteten Bewegungsideen, vertieft sich das Wissen um die Faszienleitbahnen nach FASZIO® und das Bewegungskonzept von FASZIO®. Die erfolgreiche
Absolvierung berechtigt zur Bezeichnung FASZIO® Pilates Trainer/in.

Inhalte u.a.:

• Sichere Anwendung der 7 FASZIO® Strategien im Unterricht
• Faszienvokabular präzisieren
• Eigenständiges Erarbeiten von FASZIO® Pilates Bewegungseinheiten
• Vertiefung der 7 Strategien von FASZIO® durch unterschiedliche Bewegungsideen
• Vertiefung der Faszienleitbahnen nach FASZIO® in Bezug auf Pilates Übungen
• Supervision – eigenständiger Umgang mit dem faszialen Wissen und Transfer in eigene Pilatespraxis

⇒ Zielgruppe

Pilatesinteressierte

⇒ Voraussetzung

Pilates Trainer oder ÜL-C-Lizenz mit guten Pilateskenntnissen; Teil 2 ist nur buchbar nach Absolvierung
von Teil 1

http://faszio.de/wp-content/uploads/2015/10/Trennlinie.jpg

Termine folgen in Kürze

http://faszio.de/wp-content/uploads/2015/10/Trennlinie.jpg