FASZIO® Studio – Faszientraining an Fitnessgeräten

Die beiden nachfolgenden FASZIO® Studio-Fortbildungen sind einzeln buchbar. Eine vollständige Absolvierung beider Lehrgänge berechtigt zudem zur zertifizierten Bezeichnung FASZIO® Studio Trainer.

Trennlinie

⇒ Typologisches Faszientraining an Studiogeräten

Fortbildung als idealer Einstieg für TN mit Erfahrung im Gerätebereich (20 LE)

Die optimale Ergänzung zum traditionellen Studiotraining: FASZIO® kehrt mit seinen 7 Strategien zurück zu den Wurzeln von natürlicher Bewegung und setzt dabei die genetischen Grundtypen und deren unzählige Varianten in den Trainingsfokus. Durch Einsatz unterschiedlicher Bewegungsqualitäten an klassischen Fitnessgeräten und im Freihantelbereich wird für jeden individuell eine effiziente, ökonomische und gesunderhaltende Körperkraft und Bewegungsökonomie entwickelt. Vielfältige und ungewohnte Anforderungen schulen die Wahrnehmung und schaffen Kraft, Kondition und Bewegungskompetenz. Bänder und Sehnen bekommen durch Elastizität und Dehnfähigkeit mehr Schnellkraft, Muskel generieren Kraft durch funktionale Übertragungswege, Bindegewebe lässt sich durch hohe Geschmeidigkeit und impulsive Bewegungen straffen. Kombiniert wird dies mit dem Lösen von Blockaden und Zeiten für Regeneration. Dadurch wird jeder Sportler, unabhängig von seiner Körperkonstitution, definierter, leistungsstärker und verletzungsresistenter.

Fortbildungsinhalte u.a.:

  • Grundlagenwissen Faszie in Bezug auf Kraftzuwachs unterschiedlicher Gentypen
  • Anwendung der 7 Strategien in Bezug auf Gerätetraining
  • Praxisbeispiele „Typologisches Faszientraining“ an Fitnessgeräten und im Freihantelbereich

Fortbildungstermine

 

⇒ Training der faszialen Leitbahnen an Studiogeräten

Fortbildung als umfassende Erweiterung für TN mit Erfahrung im Gerätebereich (20 LE)

Muskel und Faszie: Ein super Team! Faszie umhüllt, durchzieht, bildet, teilt und verbindet den Bewegungsapparat, integriert tiefe Muskelbereiche und sorgt über die Einbindung von Muskelmasse für funktionale Kraftentwicklung. Ohne eine entsprechend trainierte Faszie, gibt es kein gesundes und leistungsstarkes Muskelwachstum. Denn das Gehirn lenkt immer Bewegungszusammenhänge und nicht einzelne Muskeln. Dabei läuft die Koordinierung von Impulsen über fasziale Leitbahnen, die den Körper durchlaufen. Um diese zu trainieren, müssen Anforderungen an den gesamten Körper geschaffen und die Leitbahnen in vollem Umfang eingesetzt werden. Je vielfältiger und ungewohnter das Training ist, desto effektiver. Je stärker die Impulse gesetzt werden, desto größer der Leistungszuwachs. Unser Naturzustand ist Bewegung jeglicher Art, deshalb stellt sich das Fasziennetzwerk auf viele verschiedene Belastungen optimal ein. Klassisches Training wird durch diese gezielte Erweiterung noch effektiver, das Zusammenspiel zwischen Faszie und Muskel noch effizienter.

Fortbildungsinhalte u.a.:

  • Grundlagenwissen Faszie in Bezug auf Kraftentwicklung in den Leitbahnen
  • Anwendung der Leitbahnen nach FASZIO® in Bezug auf Gerätetraining
  • Praxisbeispiele „Kraftübertragungswege“ an Fitnessgeräten

Fortbildungstermine

 

Beide Fortbildungen sind gemeinsam (als FASZIO® Studio) auch ein Teil der DTB-Personal Trainer Faszien Ausbildung. Mehr Infos > HIER

Alle Fortbildungsthemen sind auch individuell für geschlossene Gruppen als Inhouse-Schulung buchbar. Anfragen über > KONTAKT