Krankenkassenkonzept leicht gemacht

FASZIO education GbR hat zwei Konzepte bei der ZPP zertifizieren lassen und ist nun berechtigt, andere Personen darin zu schulen.

 

Konzept 1

„Hatha Yoga (in der Tradition des Kundalini Yoga) – für mehr Beweglichkeit und Gesundheit“

> für Yoga-Lehrer, die in der Tradition des Kundalini Yoga ausgebildet sind
Das 10-stündige Kurskonzept verbessert Schritt für Schritt die Beweglichkeit der Teilnehmer, denn ein aktiver und vitaler Körper trägt zur Erhaltung der Gesundheit bei.
Im Video erfolgt zuerst eine allgemeine Einführung in das Konzept, danach wird jede Kursstunde mit dem jeweiligen Hauptthema, Körper- und Atemübungen sowie der Meditation einzeln erklärt. Die Stunden sind an Hatha Yoga Sets (in der Tradition des Kundalini Yoga) angelehnt.

Trennlinie

Konzept 2

„Hatha Yoga für mehr Entspannung und Resilienz in Energieleitbahnen“

> für Yoga-Lehrer, die die Ausbildung „Faszien-Yoga nach der FASZIO® Methode“ abgeschlossen haben
Das 12-stündige Kurskonzept unterstützt die Entspannung und Resilienz der Teilnehmer.
Das erste Video weist in das allgemeine Konzept und die einzelnen Kursstunden ein. Das zweite Video erklärt die 7 Strategien und ihre Anwendung bei den 5 Leitbahnen. Das dritte Video beschreibt jede einzelne Übung des Teilnehmer Handouts. Die Erklärung des Sonnengrußes in Bezug auf die 7 FASZIO® Bewegungsqualitäten rundet die Einführung in das Präventionskonzept ab.

Trennlinie

Wer gerne Krankenkassen bezuschusste Yoga-Kurse anbieten möchte, benötigt nicht nur entsprechende Grundqualifikationen (siehe Anforderungen der ZPP) sondern hat auch einen aufwendigen Zertifizierungsprozess vor sich. Besonders die Erstellung des schriftlichen Stundenkonzeptes benötigt sehr viel Zeit und Abstimmungsarbeit mit der ZPP. (Die Zentrale Prüfstelle Prävention prüft im Auftrag der meisten gesetzlichen Krankenkassen Präventionskurskonzepte auf Konformität zum aktuell gültigen Leitfaden Prävention.)

Nimm an der FASZIO® Einweisung in ZPP zertifizierte Kurskonzepte teil und spar dir eine Menge Zeit!

Die Einweisung erfolgt zur Zeit, Corona bedingt, über ein Online-Seminar. Die erforderlichen Unterlagen (Konzeptioneller Rahmen, Stundenverlaufspläne, Teilnehmerunterlagen) werden digital zugesendet. Das erleichtert und beschleunigt den Weg zur eigenen Zertifizierung bei der ZPP!

Die Einweisung beinhaltet folgende digitale Unterlagen:

  • Konzeptioneller Rahmen (PDF)
  • Stundenverlaufspläne (PDF)
  • Teilnehmerunterlagen (PDF)
  • Link für Online-Einweisung (gültig 2 Wochen)

Trennlinie

Konditionen

Sonderpreis 2020 € 150,- 3HO-Mitglieder  € 130,-
ab 01.01.2021 € 180,- 3HO-Mitglieder  € 150,-

Gemäß § 4 Nr. 22 a + b UStG ist die FASZIO education GbR von der Umsatzsteuer befreit.

Trennlinie

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • digitale Einweisung in ein ZPP zertifiziertes Kurskonzept
  • detaillierte Stundenbilder zur Vereinfachung der Umsetzung
  • praxiserprobte Inhalte
  • Bildvorlagen und Übungsbeispiele inkl. Zugang zu entsprechendem Videomaterial
  • Teilnehmer-Handout als Kopiervorlage für Endverbraucher
  • enorme Zeitersparnis bei der Zertifizierung
  • Sonderpreis gültig bis 31.12.2020: € 150,- (3HO-Mitglieder € 130,-)

Trennlinie

⇒ Anmeldung: So einfach geht’s!

Schritt 1
E-Mail an info@faszio.de mit diesen Angaben:
  • Betreff „Einweisung in zertifiziertes Yoga-Stundenkonzept“
  • Buchungsauftrag („Hiermit buche ich die Einweisung in …“)
  • vollständiger bürgerlicher Name
  • Meldeadresse
  • Geburtsdatum
  • ggf. Mitgliedsbescheinigung 3HO (Preisreduzierung s.o.)
  • ggf. Zertifikat „Faszien-Yoga nach der FASZIO® Methode“ (nötig für Konzept 2)

Schritt 2
Rechnung erhalten und begleichen

Schritt 3
Nach Eingang der erforderlichen Informationen und der Zahlung werden die PDFs, der Link und die Bestätigung für die erfolgte Einweisung an den Absender per E-Mail versendet.

Trennlinie

⇒ Anmerkungen:

Diese Einweisung berechtigt lediglich zur Nutzung des jeweiligen Konzeptes. Die endgültige Anerkennung sowie die Prüfung der Berechtigung und der Qualifikationen obliegt ausschließlich der Zentralen Prüfstelle für Prävention.
Aufgrund der Einschränkungen rund um das Covid-19 Virus akzeptiert die ZPP bis auf Weiteres eine Einweisung per Online-Seminar. Wird diese Sonderregelung aufgehoben, wechseln wir zu Präsenzschulungen. Termine und Orte veröffentlichen wir zu gegebener Zeit auf unserer Website.