FASZIO® Aqua Ausbildung (40 LE)

Lehrgangsbeschreibung und Termine

FASZIO® – das ganzheitliche Faszientraining setzt brandneues Wissen über Faszien in spannende, überraschende und reichhaltige Bewegung im Wasser um.

Die Vermittlung von wissenschaftlichem Hintergrundwissen und körperweiten Zusammenhängen, schafft ein Verstehen von Funktion und Trainierbarkeit des Fasziennetzwerkes. Das fasziale Gewebenetzwerk zieht sich durch und um unseren Körper. Es stabilisiert, reagiert auf Impulse, ist zugleich fest und geschmeidig, dient als körpereigene Verletzungsprophylaxe und beherbergt große Teile des Immunsystems und des Stoffwechsels. Das macht bewusst, wie bedeutungsvoll das fasziale Gewebe für den menschlichen Organismus ist. Denn, ein gut funktionierendes Fasziennetzwerk erhöht die Lebensqualität, hält Körper und Geist gesund, gibt Bewegungsfreiheit und macht gute Laune! Beim Faszien fokussierten Training steht die Gesunderhaltung des Organismus im Vordergrund. Dabei orientieren sich Art und Ausführung von Übungen an der Bandbreite natürlicher Bewegungsanforderungen. Das setzt ein Umdenken von Gewohntem und ein Einlassen auf Ungewohntes voraus.

Das Kernstück des Bewegungskonzeptes „FASZIO®“ bilden die 7 Trainingsstrategien und die 5 Faszienleitbahnen. Bei FASZIO® Aqua wird dieses Bewegungsverständnis nicht nur im Wasser umgesetzt, sondern auch das Element Wasser mit seinen Einflüssen auf den Körper bewusst genutzt. Mit Übungen, die neue und spannende Bewegungserfahrung versprechen, werden Geschmeidig- und Beweglichkeit sowie Schnellkraft und Stabilität trainiert. So unterschiedlich diese Eigenschaften sind, so vielseitig kann man sie in Sportbewegungen und im Alltag einsetzen. Das abwechslungsreiche, mehrdirektionale Training im Wasser setzt Impulse, bei denen man sich die Eigenschaften des Wassers je nach Ziel zu Nutze machen kann. FASZIO® Aqua fordert den ganzen Körper, alle Sinne und orientiert sich an den Alltagsanforderungen.

 

FASZIO® steht für eine kompetente Ausbildung. Wir verstehen die Marke als Qualitätssicherung. Uns ist wichtig, Trainer auszubilden, die ein profundes, verantwortungsbewusstes und zeitgemäßes Wissen in Theorie und Praxis erhalten, damit sie eigenständig ihren Aqua-Unterricht faszial ausrichten können. Deshalb gibt es am Ende der Grundausbildung (Teil 2) eine Supervision. Der erfolgreiche Abschluss berechtigt zur Ausführung von FASZIO® Aqua als Kursformat.

https://faszio.de/wp-content/uploads/2015/10/Trennlinie.jpg

FASZIO® Aqua Teil 1 (20 LE)

Im ersten Teil werden allgemeinverständlich theoretische Basiskenntnisse vermittelt und Anregungen gegeben, das eigene Bewegungsverständnis mit neuen Inspirationen weiterzuentwickeln. Dazu gibt es viele Ideen für den Einsatz des faszialen Trainings im Aqua-Training.

Inhalte:

  • – Faszinierende Faszien – Grundlagenwissen
  • – Faszien: Aufbau, Substanz, Struktur
  • – Wozu brauchen wir Faszien und warum sind sie wichtig für Bewegung allgemein und im Wasser ?
  • – Stoffwechsel und Immunsystem
  • – Die 7 FASZIO® Strategien und ihr Bezug zum Aqua-Training
  • – Die 5 Faszienleitbahnen nach FASZIO®
  • – FASZIO® Aqua Modellstunden

FASZIO® Aqua Teil 2 (20 LE)

Im zweiten Teil werden die theoretischen Kenntnisse vertieft und die eigene Anwendung in der Praxis geübt. Dazu gibt es weitere Ideen für den Einsatz des faszialen Trainings im Aqua-Training.

Inhalte:

  • – Faszinierende Faszien – Wissensvertiefung
  • – Praxis: Eigene Anwendung
  • – FASZIO® Aqua Modellstunden
  • – Supervision

⇒ Zielgruppe

Aqua-Trainer

⇒ Voraussetzung

Schwimmlehrer oder ÜL-C-Lizenz mit Erfahrungen im Aquatrainingsbereich; Teil 2 ist
nur buchbar nach Absolvierung von Teil 1

Trennlinie

Infos, Anmeldung & Kosten

Kosten: Teil 1+2: 530 EUR (nur kompakt buchbar )
Frühbucher (jeweils bis spätestens 7 Wochen vor dem Termin): Teil 1+2: 492 EUR

Anmeldung: Maren Lenthe: +49 (0)40-51493632, >Anmeldeformular

https://faszio.de/wp-content/uploads/2015/10/Trennlinie.jpg

Ausbildungstermine

 

Alle Module sind auch individuell für Gruppen buchbar. Infos, Kosten und Terminvereinbarung über  > KONTAKT

Trennlinie