FASZIO® AfterWORKshops (4-5 UE)

Die Wochenenden schon verplant und trotzdem wissbegierig?
Dann sind „AfterWORKshops mit FASZIO®“ genau das Richtige! Ausprobieren und Kennenlernen mit informativen Hintergrundinformationen, das sind unsere kurzweiligen AfterWORKshops zu spannenden Themen.

Infos & Anmeldung

Die Ausbildungen sind direkt beim jeweiligen Ausrichter zu buchen! Beim Klick auf den Link unter „Buchung“ erfolgt eine Weiterleitung auf das entsprechende Buchungssystem. Wenn du organisatorische Fragen hast, weitere Informationen zum Ablauf des Lehrgangs suchst oder Hilfe beim Buchen benötigst, wende dich bitte direkt an den Ausrichter. Danke!

Zeitraum Kurs Ort
17.10.2021 -
21.10.2021
Online VTF-Sport-Kongress | Fokusthema: Slow Culture. Dein Körper in Achtsamkeit.
Referent(en): Heike Oellerich Miriam Wessels 
Online
29.10.2021 -
29.10.2021
ONLINE AfterWORKshop: Atemtraining für widerstandsfähige Lungen (4 UE), 16-19 h
Referent(en): Miriam Wessels Nicola Fromm 
Online
09.11.2021 -
09.11.2021
Online AfterWORKshop: Atemtraining für widerstandsfähige Lungen (3 UE), 18:30-20:45 h
Referent(en): Nicola Fromm 
Online
11.11.2021 -
11.11.2021
Online AfterWORKshop: Fitte Faszien mit Gymnastikmatte (3 UE), 18:00-20:15 h
Referent(en): Heike Oellerich 
Online
12.11.2021 -
12.11.2021
AfterWORKshop: Quadropedale Bewegungsmuster (5 UE)
Referent(en): Ferdinand Jeske 
Hannover
22.11.2021 -
22.11.2021
ONLINE AfterWORKshop: Tensegrales Core Training (3 UE), 18:30-20:45h
Referent(en): Lena Schönteich 
Online
23.11.2021 -
23.11.2021
ONLINE AfterWORKshop: Rücken im Fokus der Kraftübertragung (3 UE), 18:30-20:45h
Referent(en): Lena Schönteich 
Online
24.11.2021 -
24.11.2021
ONLINE AfterWORKshop: Atemtraining für widerstandsfähige Lungen (3 UE), 18:30-20:45h
Referent(en): Juliane Galke 
Online
25.11.2021 -
25.11.2021
ONLINE AfterWORKshop: Beckenbodentraining mal anders! (3 UE), 18:30-20:45h
Referent(en): Heike Oellerich 
Online
26.11.2021 -
26.11.2021
ONLINE AfterWORKshop: Fitte Faszien mit Gymnastikmatte (3 UE), 18:30-20:45h
Referent(en): Heike Oellerich 
Online